AUSBILDUNG HEISST IMMER WEITERBILDUNG:
AUSGELERNT IST PRINZIPIELL GAR NICHTS

Der Wille, immer noch besser zu werden, ist in unserem Netzwerk permanent spürbar. Mehr zu tun als nötig und mit Freude am Neuen zu experimentieren, bedeutet für uns auch, mit System und Fachkompetenz das Bewusstsein aller am Bau Beteiligten laufend zu erhöhen. Daher bieten wir hochkarätige Workshops und Fachseminare an, um ausgetretene Pfade zu verlassen und Neues zu initiieren. Die dafür notwendigen Wissens- und Verantwortungsgrundlagen schaffen wir mit unseren nationalen und internationalen Fachexperten und Referenten.

Unsere nächsten Fortbildungen

INDUSTRIEBÖDEN

von Anfang an richtig gemacht!

05. November 2020
Tiroler Qualitätszentrum für Umwelt, Bau und Rohstoffe
Programm Industrieböden

Bei industriell oder gewerblich genutzten Hallen werden an Industrieböden aus Beton hohe Anforderungen gestellt, damit ein störungsfreier Betrieb über lange Zeiträume sichergestellt werden kann. Bei der Herstellung von Industrieböden bedarf es, aufgrund der Komplexität in der Abstimmung zwischen Planung, Baustoff und Einbau, absolute Kompetenz und Erfahrung aller Beteiligten am Bau um die gewünschte Qualität zu erreichen.

Mehr lesen...

Abgeschlossene Fortbildungen