AUSBILDUNG HEISST IMMER WEITERBILDUNG:
AUSGELERNT IST PRINZIPIELL GAR NICHTS

Der Wille, immer noch besser zu werden, ist in unserem Netzwerk permanent spürbar. Mehr zu tun als nötig und mit Freude am Neuen zu experimentieren, bedeutet für uns auch, mit System und Fachkompetenz das Bewusstsein aller am Bau beteiligten laufend zu erhöhen. Daher bieten wir hochkarätige Workshops und Fachseminare an, um ausgetretene Pfade zu verlassen und Neues zu initiieren. Die dafür notwendigen Wissens- und Verantwortungsgrundlagen schaffen wir mit unseren nationalen und internationalen Fachexperten und Referenten.

Unsere nächsten Seminare & Tagungen

INTERALPINE ENERGIE- & UMWELTTAGE IN MALS

Wasserkraft - Quo Vadis?

27. & 28.10.2022
KULTURHAUS MALS
Programm

In Europa schlummern noch brachliegende Potenziale, vor allem im Bereich Kleinwasserkraft, die es im Rahmen der Klimaschutzziele zu erschließen gilt. Zu diesem Zweck muss auch eine altbewährte Technologie sich immer wieder neu erfinden, gerade in Hinblick auf ihre Umweltverträglichkeit. In verschiedenen Themenbereichen wie ökologische Kompatibilität, elektromaschinelle Ausrüstung, Digitalisierung oder vorausschauende Instandhaltung beweist die Wasserkraft ihre Innovationsfähigkeit.

Mehr lesen...

Abgeschlossene Tagungen