RODUNDWERK I

Das Rodundwerk I steht seit 1943 mit zwei Maschinensätzen in Betrieb und wurde in den Jahren 1944 und 1952 auf vier Maschinensätze ausgebaut. Das Rodundwerk I liegt im Gemeindegebiet Vandans. Es nutzt die Gefällstufe Latschau-Rodund über eine Höhendifferenz von rund 350 Meter. Die Francis-Spiralturbinen gehörten noch bis 1950 zu den leistungsstärksten Turbinen der Welt. Die Speicherpumpe war zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme die größte für derartige Förderhöhe.

Link zu Rodundwerk I