PROJEKTE

Das Tiroler Qualitätszentrum für Umwelt, Bau und Rohstoffe wird Sie nun auch über die aktuellsten Großprojekte auf den laufenden halten.

Näheres zu den einzelnen Projekten finden Sie hier

PILOTPROJEKT TERFENER INNBRÜCKE

Das Monitoring von Infrastrukturbauwerken findet seit Jahrzehnten in unterschiedlichen Formen statt – digital als auch analog.
Dabei werden für den Betrieb und die Instandhaltung wichtige Informationen generiert. In der Datenerfassung und vor allem in der Datenauswertung sind jedoch in Bezug auf die für den Bedarfs-/Verantwortungsträger relevanten Informationen erhebliche Lücken, sowohl zeitlich als auch im Gesamtbild, feststellbar.

Mehr lesen...

SPEICHERKRAFTWERK KÜHTAI

Das Projekt Speicherkraftwerk Kühtai ist eine Erweiterung der bestehenden Kraftwerksgruppe Sellrain-Silz. Mit dem neuen Pumpspeicherkraftwerk Kühtai 2 und dem …

Mehr lesen...

GEMEINSCHAFTSKRAFTWERK INN

Mit dem Gemeinschaftskraftwerk Inn (GKI) entsteht am Oberen Inn im schweizerisch-österreichischen Grenzgebiet das größte, seit vielen Jahren im Alpenraum neu gebaute Laufwasserkraftwerk.

Mehr lesen...

WASSERKRAFTANLAGE TUMPEN – HABICHEN, ÖTZTALER ACHE

Die Wasserkraftanlage Tumpen – Habichen welche die Gefällestufe der Ötztaler Ache zwischen Tumpen und Habichen nutzt. Errichtet wird ein Ausleitungskraftwerk, welches im Laufbetrieb arbeitet.

Mehr lesen...

RODUNDWERK I

Das Rodundwerk I steht seit 1943 mit zwei Maschinensätzen in Betrieb und wurde in den Jahren 1944 und 1952 auf vier Maschinensätze ausgebaut.

Mehr lesen...